Video: Buch schreiben in sechs Monaten

Buch selbst schreiben in sechs Monaten#buchschreiben – Buch schreiben in sechs Monaten – Im Webinar „In 6 Monaten zu eigenen Buch“ stellen die Teilnehmer immer wieder die Frage, wie sie es schaffen sollen ein richtiges Buch – das fängt aus meiner Sicht bei 150 Seiten an – in 6 Monaten hinzubekommen. Besondere Schlauberger meinen, das ginge auch in einer Woche. Diese Art von „Büchern“ und „Autoren“ kennen wir zur Genüge. Gute Sachbücher benötigen drei Voraussetzungen: echte Experten, die gut schreiben können; genügend Zeit (aber auch nicht mehr); einen individuellen Plan. Im Video erfahren Sie die weiteren Kriterien, das auf gutem Niveau hinzubekommen.

.

 

Buch schreiben in sechs Monaten ?

Ja, es geht. Wichtig für das Buch schreiben in sechs Monaten ist, dass Sie sich darauf einlassen und vor allem auch damit beginnen. Dazu bieten wir hin und wieder ein Autoren-Tagesseminar an. Da starten Sie mit Gleichgesinnten und dem Autoren-Coach Jürgen Zirbik Ihr Sachbuch. Um Buch schreiben in sechs Monaten und auf hohem Niveau auf die Welt zu hin zu bekommen, helfen die folgenden Faktoren:

  • Mit einem Plan
    In Ihrem persönlichen „Projektplan Buch“ über 24 Wochen legen Sie übersichtlich die Aufgaben und Tätigkeiten fest und bringen Sie in eine machbare, einfache Reihenfolge.
  • Mit einem Konzept
    Damit ist das Inhaltskonzept gemeint. Das erstellen Sie einfach über eine Mindmap. Voraussetzung: Sie sind echter Experte zum Thema.
  • Mit Einsatz
    Das ist einfach: Planen Sie 10 Stunden Schreiben pro Woche in einer bestimmten Reihenfolge (eigenes Video dazu) und bleiben Sie dran.
  • Mit Beharrlichkeit
    Einer der wichtigsten Faktoren für das Erreichen eines Ziels ist das „gelassene Dranbleiben“, so Zielpsychologen.
  • Mit dem Ziel vor Augen
    Eigentlich sind es zwei Ziele: Was wollen Sie als Autor erreichen? Was wollen die Leser des Buches?
  • Mit Zielstrategien
    Eine Strategie hilft besonders Buch schreiben in sechs Monaten zu schaffen: Die Wenn – Dann – Strategie (dazu erfolgt eigenes Video)
  • Mit Hilfe & Unterstützung
    Lassen Sie sich Helfen. Vor allem von Profis: Lektorat, Grafik, Layout. Über das Web finden gute und günstige Anbieter.
  • Mit Technik
    Nutzen Sie gute Systeme: Digitale Mindmap, Schreibprogramm, Diktierfunktion, Blogsystem, Sozial Media Systeme

 

Teilen Sie den Artikel...Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.