Schlagwort-Archive: Tipps

Video: Buch schreiben in sechs Monaten

Buch selbst schreiben in sechs Monaten#buchschreiben – Buch schreiben in sechs Monaten – Im Webinar „In 6 Monaten zu eigenen Buch“ stellen die Teilnehmer immer wieder die Frage, wie sie es schaffen sollen ein richtiges Buch – das fängt aus meiner Sicht bei 150 Seiten an – in 6 Monaten hinzubekommen. Besondere Schlauberger meinen, das ginge auch in einer Woche. Diese Art von „Büchern“ und „Autoren“ kennen wir zur Genüge. Gute Sachbücher benötigen drei Voraussetzungen: echte Experten, die gut schreiben können; genügend Zeit (aber auch nicht mehr); einen individuellen Plan. Im Video erfahren Sie die weiteren Kriterien, das auf gutem Niveau hinzubekommen.

Video: Buch schreiben in sechs Monaten weiterlesen

Buch selbst schreiben: Vertrieb mit Lulu

Lulu.de: Vermarktungspakete

Buch selbst schreiben - Vertrieb Lulu
Vertrieb mit Lulu – steigern Sie Ihre Verkäufe kontinuierlich

Beim Publishing-Anbieter Lulu.de für „print on demand „und E-Books“ können Sie Vertriebspakete nutzen – kostenlos und zugekauft. Dieser Vertrieb mit Lulu unterstützt die weltweite Vermarktung Ihres Buches. Sobald Sie eine ISBN haben, eine eigene oder eine kostenlos von lulu.de bezogene – damit ist Lulu der Verlag Ihres Buches – eher nicht empfohlen, da Sie Rechte abgeben -, werden Sie in einer Vielzahl von Portalen wie Amazon oder Buch.de gelistet. Andere Anbieter wie Xlibri oder epubli bieten Ähnliches an. Schon deshalb lohnt sich die Veröffentlichung mit ISBN.

Buch selbst schreiben: Vertrieb mit Lulu weiterlesen

Titel, Bilder & Co – Rechte prüfen

Rechte prüfen - Buchtitel, Bilder
Rechte prüfen – halb so wild.

#rechteprüfen – Rechte prüfen, sicher veröffentlichen. Titel, Bilder und Zitate und manche Begriffe unterliegen verschiedenen Rechtsbindungen: Titelrecht, Urheberrecht, Markenrecht. Um keine Risiken einzugehen, sollten Sie vor der Veröffentlichung Ihres Buches Titel- und Markenrechte prüfen, nur Bilder einsetzen, für die Sie alle Rechte besitzen und deren Einsatz unbedenklich ist.

Titel, Bilder & Co – Rechte prüfen weiterlesen

Lektorat, Korrektorat & Co. – Preise

Lektorat und KorrektoratIch kann nur empfehlen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn es um Lektorat (im weitesten Sinne Überarbeitung), Design und Korrekturen geht. Ich spreche aus Erfahrung. Bei meinem Buch „So ticken wir“ (2012) meinte ich das anders lösen zu können und erhielt via Amazon-Bewertung eine deftige Quittung (zwei von fünf Sterne).

Lektorat, Korrektorat & Co. – Preise weiterlesen

Live Webinar: In 6 Monaten zum eigenen Buch

Welche Leser sprechen Sie an?Regelmäßig lade ich zum Live Webinar „In 6 Monaten zum eigenen Buch“ ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem SACHBUCH starten und wie Sie es innerhalb von sechs Monaten auf die Welt bringen. Neben Informationen für Autoren erhalten Sie wichtige Tipps für Selbstverleger und zu den Themen Buchmarketing und Social Media.

Live Webinar: In 6 Monaten zum eigenen Buch weiterlesen

Recherche und Zitation

Richtig zitierenRecherche und Zitation gehören zu jedem guten Sachbuch oder Ratgeber. Es gilt herauszufinden, was zu Ihrem Thema aktuell veröffentlicht ist, wohin sich das Thema entwickelt und was andere schlaue Leute, also Autoren, dazu gesagt oder geschrieben haben. Recherchieren Sie online über Google, Amazon, das Börsenblatt des deutschen Buchhandels und Buchhandel.de. Gehen Sie in gut sortierte Buchhandlungen und stöbern Sie nach Büchern aus Ihrem Themenbereich. Wo sind sie platziert? Finden sich Autoren zu Ihrem Thema in Bestseller-Listen? Wie sind die Bücher aufgemacht? Welche Verlage haben Ihr Thema im Programm?

Recherche und Zitation weiterlesen

Buchmarketing: selbst vermarkten – Tipps

Buchmarketing Web: Chancen ergreifen

Keine Angst vor BuchmartketingDas Web bietet viele Möglichkeiten zum Buchmarketing. Sie können genau Ihre Zielgruppe erreichen, Bekanntheit zum Buch und zu sich als Autor aufbauen und steigern. Sie können Netzwerke, Webseiten, Themenportale, Nachrichtenportale, Foren und Blogs nutzen und Öffentlichkeitsarbeit und Direktmarketing betreiben. Fast alles erhalten Sie zum Nulltarif, allerdings kostet das persönlichen Einsatz. Nehmen Sie ein wenig Geld in die Hand, können Sie weitere Werkzeuge für erweitertes Buchmarketing umsetzen, beispielsweise bei Facebook, XING & Co..

Buchmarketing: selbst vermarkten – Tipps weiterlesen