Schlagwort-Archive: Schreiben

Korrektorat: korrekt kommunizieren

KorrektoratFür Selbstverleger ist mindestens ein professionelles Korrektorat ein absolutes Muss. Denn Buchstaben-Unordnung führt zu Leseverdruss. Wenn sie nicht alle artig in einer Reihe tanzen, was dann? Wer hier an Füße denkt, liegt gar nicht so verkehrt, zumindest, wenn es um „Gänsefüßchen“, also um Anführungsstriche oder dergleichen, geht. Gemeint sind die Buchstaben in Ihrem Text. Denn mal Hand aufs Herz, was geht schon über einen korrekten Text?

Korrektorat: korrekt kommunizieren weiterlesen

Autorenseminar: In 6 Monaten zum eigenen Buch

Das Tagesseminar für Ihr Buch: starten oder wieder aufnehmen – Schwerpunkt Praxis

Autorenseminar - Der Anfang ist der halbe Weg

Im Autorenseminar bearbeiten Sie Ihr Inhaltskonzept, entwerfen den Projektplan zu Ihrem Buch. Dazu erhalten Sie Tipps für gutes Schreiben und wir schauen uns gemeinsam Ihre Textentwürfe an. Gutes Schreiben hat auch mit den Themen Lektorat und Korrektorat zu tun. Auch dazu erhalten Sie praktische Informationen und Tipps.

Autorenseminar: In 6 Monaten zum eigenen Buch weiterlesen

Buch selbst schreiben – Zielgruppe kennenlernen

Zielgruppe kennelernen - Buch selbst schreibenEs ist nützlich, die Menschen näher kennen zu lernen, für die man schreibt. Motto: die Zielgruppe kennenlernen. Und das geht auch recht einfach mit zwei bewährten Methoden aus dem Coaching: Den logischen Ebenen und der Avatar-Betrachtung. Wissen Sie, wie die potenziellen Leser Ihres Buches in Bezug auf das Thema und überhaupt so ticken, können Sie Inhalt, Aufbau, Gestaltung und Schreibstil daran annähern. Ergebnis: Die Leser-Zielgruppe wird Ihr Werk, Ihr Sachbuch, eher kaufen und positiver bewerten. Sie wissen schon: „Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“ Sprichwort

Buch selbst schreiben – Zielgruppe kennenlernen weiterlesen

Gratis Webinar: In 6 Monaten zum eigenen Buch

Gratis-Webinar BuchGratis-Webinar Buch: laufend Termingebote zu freien Auswahl. Im Video erfahren Sie mehr zu Inhalten und Zielen des Webinars. Mehrere Termine auch in dieser Woche . Klicken Sie auf den Link und wählen Sie Ihren Termin – besonders geeignet für Sachbuch-Autoren: hier klicken zu den Webinarterminen

Gratis Webinar: In 6 Monaten zum eigenen Buch weiterlesen

Lektorat, Korrektorat & Co. – Preise

Lektorat und KorrektoratIch kann nur empfehlen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn es um Lektorat (im weitesten Sinne Überarbeitung), Design und Korrekturen geht. Ich spreche aus Erfahrung. Bei meinem Buch „So ticken wir“ (2012) meinte ich das anders lösen zu können und erhielt via Amazon-Bewertung eine deftige Quittung (zwei von fünf Sterne).

Lektorat, Korrektorat & Co. – Preise weiterlesen

Gutes Schreiben: fehlerfei und leserfreundlich

Gutes SchreibenGutes Schreiben: Wie wirkt der Inhalt

Um den Inhalt einer ersten Prüfung auf „Gutes Schreiben“ zu unterziehen, können Sie vier, fünf Freunde und Bekannte gegenlesen lassen. Machen Sie das nicht mit Partnern, Ehepartnern, Geliebten, Chefs, Mitarbeitern oder den eigenen Kindern, Eltern oder Großeltern. Diese Menschen geben Ihnen eher selten eine neutrale Rückmeldung. Die aber brauchen Sie, wenn Sie aus dem Gegenlesen einen Nutzen ziehen wollen. Die Personen, die gegenlesen, sollten auf Folgendes achten:

Gutes Schreiben: fehlerfei und leserfreundlich weiterlesen