Buch selbst schreiben – Zielgruppe kennenlernen

Zielgruppe kennelernen - Buch selbst schreibenEs ist nützlich, die Menschen näher kennen zu lernen, für die man schreibt. Motto: die Zielgruppe kennenlernen. Und das geht auch recht einfach mit zwei bewährten Methoden aus dem Coaching: Den logischen Ebenen und der Avatar-Betrachtung. Wissen Sie, wie die potenziellen Leser Ihres Buches in Bezug auf das Thema und überhaupt so ticken, können Sie Inhalt, Aufbau, Gestaltung und Schreibstil daran annähern. Ergebnis: Die Leser-Zielgruppe wird Ihr Werk, Ihr Sachbuch, eher kaufen und positiver bewerten. Sie wissen schon: „Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“ Sprichwort

Buch selbst schreiben – Zielgruppe kennenlernen weiterlesen

Buch selbst schreiben: Vertrieb mit Lulu

Lulu.de: Vermarktungspakete

Buch selbst schreiben - Vertrieb Lulu
Vertrieb mit Lulu – steigern Sie Ihre Verkäufe kontinuierlich

Beim Publishing-Anbieter Lulu.de für „print on demand „und E-Books“ können Sie Vertriebspakete nutzen – kostenlos und zugekauft. Dieser Vertrieb mit Lulu unterstützt die weltweite Vermarktung Ihres Buches. Sobald Sie eine ISBN haben, eine eigene oder eine kostenlos von lulu.de bezogene – damit ist Lulu der Verlag Ihres Buches – eher nicht empfohlen, da Sie Rechte abgeben -, werden Sie in einer Vielzahl von Portalen wie Amazon oder Buch.de gelistet. Andere Anbieter wie Xlibri oder epubli bieten Ähnliches an. Schon deshalb lohnt sich die Veröffentlichung mit ISBN.

Buch selbst schreiben: Vertrieb mit Lulu weiterlesen

Gratis Webinar: In 6 Monaten zum eigenen Buch

Gratis-Webinar BuchGratis-Webinar Buch: laufend Termingebote zu freien Auswahl. Im Video erfahren Sie mehr zu Inhalten und Zielen des Webinars. Mehrere Termine auch in dieser Woche . Klicken Sie auf den Link und wählen Sie Ihren Termin – besonders geeignet für Sachbuch-Autoren: hier klicken zu den Webinarterminen

Gratis Webinar: In 6 Monaten zum eigenen Buch weiterlesen

Marketing Tipp: Lesung auf You Tube

Lesung auf You TubeWenn Sie als Selbstverleger Ihr eigenes Buch veröffentlichen, kann Video-Marketing ein sehr wirkungsvolles Werkzeug sein. Eine Möglichkeit das für die Bewerbung und Bekanntmachung Ihres eigenen Buches zu nutzen, ist eine Lesung auf You Tube anzubieten. Das ist einfach zu machen und hat große Wirkung. Denn über You Tube können Sie auch Ihre Auffindbarkeit bei Google optimal unterstützen. Hier ein ganz einfach erstelltes Beispiel. Weiter zum Video…

Marketing Tipp: Lesung auf You Tube weiterlesen

Titel, Bilder & Co – Rechte prüfen

Rechte prüfen - Buchtitel, Bilder
Rechte prüfen – halb so wild.

#rechteprüfen – Rechte prüfen, sicher veröffentlichen. Titel, Bilder und Zitate und manche Begriffe unterliegen verschiedenen Rechtsbindungen: Titelrecht, Urheberrecht, Markenrecht. Um keine Risiken einzugehen, sollten Sie vor der Veröffentlichung Ihres Buches Titel- und Markenrechte prüfen, nur Bilder einsetzen, für die Sie alle Rechte besitzen und deren Einsatz unbedenklich ist.

Titel, Bilder & Co – Rechte prüfen weiterlesen

Lektorat, Korrektorat & Co. – Preise

Lektorat und KorrektoratIch kann nur empfehlen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn es um Lektorat (im weitesten Sinne Überarbeitung), Design und Korrekturen geht. Ich spreche aus Erfahrung. Bei meinem Buch „So ticken wir“ (2012) meinte ich das anders lösen zu können und erhielt via Amazon-Bewertung eine deftige Quittung (zwei von fünf Sterne).

Lektorat, Korrektorat & Co. – Preise weiterlesen

Gutes Schreiben: fehlerfei und leserfreundlich

Gutes SchreibenGutes Schreiben: Wie wirkt der Inhalt

Um den Inhalt einer ersten Prüfung auf „Gutes Schreiben“ zu unterziehen, können Sie vier, fünf Freunde und Bekannte gegenlesen lassen. Machen Sie das nicht mit Partnern, Ehepartnern, Geliebten, Chefs, Mitarbeitern oder den eigenen Kindern, Eltern oder Großeltern. Diese Menschen geben Ihnen eher selten eine neutrale Rückmeldung. Die aber brauchen Sie, wenn Sie aus dem Gegenlesen einen Nutzen ziehen wollen. Die Personen, die gegenlesen, sollten auf Folgendes achten:

Gutes Schreiben: fehlerfei und leserfreundlich weiterlesen

6 Monate zum eigenen Buch